Kanji sind ursprünglich chinesische Schriftzeichen, die teilweise im Original, teilweise in Abwandlung in der japanischen Schrift verwendet werden. Viele sind grafische "Stellvertreter" für Objekte, die sie vereinfacht bzw. stilisiert darstellen, z. B. ein Baum. Durch Verdoppelung, Verdreifachung oder Kombination mit anderen Zeichen erhalten sie eine andere Bedeutung:
Baum è Hain, Wäldchen è Wald

zurück

Top